Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Geschichte Speisekarte Wochenkarte videos  Bilder Karmeliter Weine Kontakt so Finden Sie uns Öffnungszeiten 

Karmeliter

BRAUEREIGESCHICHTETradition verpflichtetDie KARMELITER-Bräu zu Bad Neustadt-Salz in der herrlichen Rhön ist eine der ältesten Brauereien Bayerns. Weit reichen die Wurzeln des Klosters zurück bis ins frühe Mittelalter. Im Jahre 1348 wurde anlässlich eines Gelöbnisses mit dem Bau des Klosters begonnen. Dieses Gelübde besagte, dass ein Kloster zu Ehren der „Frau vom Berge Karmel“ (daher: „Karmeliter“) errichtet werden sollte, wenn Neustadt von der damals in ganz Europa hausenden Pest verschont bliebe. Während dieser Pestwelle war tatsächlich kein Opfer zu beklagen und so wurde das Kloster nachweislich in seiner Urform 1352 vollendet. Damit konnte ein über die Jahrhunderte andauerndes segensreiches Wirken der Mönche beginnen.DamalsSeit über 650 Jahren wird nun hier fernab der großen Städte, eingebettet in die wundervolle Natur der Rhön, ein klassisches Klosterbier gebraut. Über die Jahrhunderte hinweg wurden die überlieferten wertvollen Rezepturen gepflegt und bewahrt, um den typischen Geschmack zu erhalten, den nicht nur die Menschen in der Region so sehr zu schätzen gelernt haben. Die Karmeliter-Mönche haben es von jeher verstanden, berühmte Bierspezialitäten zu brauen. Denn das würzige und gehaltvolle Bier wurde stets als Lebensmittel gesehen und man achtete schon immer auf hohe Qualität und Reinheit der verarbeiteten heimischen Rohstoffe, denn der Boden prägt den Geschmack seiner Erzeugnisse – dies ist bis heute ehernes Gesetz und hat sich nicht geändert.HeuteWidmet man sich ganz der Pflege dieses wertvollen Gutes. Kloster-Biere zählen gerade heute zu den beliebtesten und natürlichsten auf der ganzen Welt – Tradition verpflichtet eben. Seit 1923 ist die Brauerei in Familienbesitz. Moderne Technik in Verbindung mit viel handwerklichem Geschick. Die KARMELITER-Bräu - eine Brauerei, die ihres Gleichen sucht! Tradition und Handwerk dürfen Technik nicht ausschließen. Nichts bleibt dem Zufall überlassen. Alles wird perfekt kontrolliert. Und so wie mit den Rohstoffen halten wir es auch mit dem Brauen unserer Biere. Alle Sorten werden im eigenen Sudhaus gebraut und unterliegen strengsten Qualitätskontrollen. Der moderne Brauerei-Betrieb ist heute vor den Toren von Bad Neustadt, verkehrsgünstig an der neuen A 71 gelegen. Er wurde nach neuesten ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten aufgebaut. Dies gilt für den Wasserverbrauch ebenso wie für den Energiehaushalt. Wir wissen, was wir unserer Umwelt schuldig sind.Darauf sind wir zu Recht stolz.Herbert BrustDiplom-Braumeister und heutiger Firmeninhaber

GRIECHISCHES RESTAURANT